>> Filmmusik – fair & regional für uns & euch produziert

Um euch nicht nur unsere fertige Doku Delikatesse zu servieren, hier ein Einblick in den Filmentstehungsprozess und ein Video, welches wir bereits Mitte Juli aufgezeichnet haben. Unser Filmprojekt wuchs über die vielen Monate des letzten Jahres auch hinter den Kulissen stetig weiter.

Jan saß vor einem Jahr im Publikum unserer Filmpremiere und kam anschließend auf uns zu. Er könne sich gut mit unserem Konzept sowie unseren Ansichten identifizieren und hätte Lust, für unseren folgenden Filmteil die Musik zu produzieren!
Eine Idee, die so erst mal nicht geplant war – aber spannend klang. Deshalb gemäß unserem Motto:

▶️ Einfach mal machen. Könnte gut werden. ◀️ 😊✌🏽

View this post on Instagram

⠀ Um euch nicht nur unsere fertige Doku Delikatesse zu servieren, hier ein Einblick in den Filmentstehungsprozess und ein Video, welches wir bereits Mitte Juli aufgezeichnet haben. ⠀ ⠀ Jan (@baumannmusic ) saß vor einem Jahr im Publikum unserer Filmpremiere und kam anschließend auf uns zu. Er könne sich gut mit unserem Konzept sowie unseren Ansichten identifizieren und hätte Lust, für unseren folgenden Filmteil die Musik zu produzieren! Eine Idee, die so erst mal nicht geplant war – aber spannend klang. Deshalb gemäß unserem Motto: ⠀ ⠀ » Einfach mal machen. Könnte gut werden. « ✌🏽🙂 ⠀ Jan ist selbstständiger Musikproduzent aus Dresden. Sein vorheriger Job erfüllte immer mehr ausschließlich den Zweck des Geldverdienens und immer weniger ihn selbst. Deshalb entschied er sich dazu, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen. ⠀ ⠀ Ein Schritt gegen die Angst, Mut zu kraftvollen Entscheidungen für ein Leben nach den eigenen Vorstellungen. 🙌🏽 ⠀⠀ Diese inspirierende Art fließt natürlich auch in Jans künstlerische Arbeit ein. Wir hatten definitiv eine gute Zusammenarbeitszeit mit tollen Gesprächen über die Filmmusik hinaus, bestem Kaffee und Kreativität. ⠀ ⠀ Eure finanzielle Wertschätzung für unser Filmprojekt kommt also ebenso Jan wie auch den anderen Musikkünstlern zugute. Das ist das Tolle an eigenen Projekten. Man kann diese in zahlreichen Details so gestalten, dass es für alle Beteiligten eine stimmige Sache wird. So regional, fair und nachhaltig wie möglich. 🌱🌳 Das Gefühl ist für uns viel mehr wert, als ein paar Euros mehr auf dem Konto. ⠀ Ach ja, und um auf das Ende des Videos einzugehen: Dass sich (Reise)Pläne ändern können, seht ihr im neuen Film „ABFAHRT INS NICHTS“. Deshalb haben wir natürlich auch den Filmentstehungsprozess und damit einhergehend den Filmfinalisierungszeitpunkt entsprechend der Reise angepasst. Ist doch klar. 😉 Damit ihr das noch realer miterleben könnt. Danke, dass ihr dabei seid und sich so viele schon darauf freuen. Ihr seid toll! 🙂 ⠀⠀ Einen schönen Sonntag euch – mit einer extra Portion Wertschätzung euren weiblichen Mitmenschen gegenüber (das ist auch über den den heutigen Weltfrauentag hinaus überaus sinnvoll). 🙂 Teresa

A post shared by MR PINK goes Asia (@herrlehmannsweltreise) on

—– Kino —————————-⠀

Öffentliche KINO Vorführung Teil 1 „IN 927 KM RECHTS“ im Kulturkino Schauburg Dresden – Filmkultur & mehr
🎬 Donnerstag I 19. März 2020 I 19:00 Uhr
🎬 Samstag I 21. März 2020 I 17:00 Uhr

KINO Premiere Teil 2 „ABFAHRT INS NICHTS“ im Kulturkino Schauburg Dresden – Filmkultur & mehr
🎬 Montag I 23. März 2020 I 19:30 Uhr **
🎬 Mittwoch I 25. März 2020 I 20:30 Uhr **
** Nur mit Karten-Reservierung unter mail@herrlehmanns-weltreise.de oder in den Facebook Veranstaltungen

Wir werden zu allen 4 Vorstellungen anwesend sein.

Homekino Premiere Teil 2 „ABFAHRT INS NICHTS“ unserer dreiteiligen Filmreihe am 29. März 2020 I 20:00 Uhr auf Youtube. Für alle frei zugänglich. Auf Spendenbasis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »