>>VideoUpdate I On & Offline im Wald ::: Über Eigenverantwortung, autarke Wagenlebensfreude, Nachhaltigkeit & Träume

>>VideoUpdate I On & Offline im Wald ::: Über Eigenverantwortung, autarke Wagenlebensfreude, Nachhaltigkeit & Träume

Im scheinbaren Gegensatz zu vielen war das Jahr 2020 für uns persönlich ein überaus gutes und erfolgreiches. Dabei ist die individuelle Definition von „Erfolg“ sicherlich ausschlaggebend… Intensiv, vielseitig, herausfordernd und so unglaublich lehrreich. Noch nie haben wir so viel Zeit gehabt (bzw. uns diese bewusst genommen) und gleichzeitig so viel Geld verdient. Ein Paradox?

Weiterlesen

>>Wir haben keinerlei Ahnung, was ein anderer Mensch für eine Geschichte hat.

>>Wir haben keinerlei Ahnung, was ein anderer Mensch für eine Geschichte hat.

⠀⠀⠀
Diese Tatsache ist mir in aller Deutlichkeit während meines ersten Yoga Retreats im Herbst 🍂 bewusst geworden. Kaum eine Sache erfüllt mich so sehr, wie Menschen dabei zu begleiten, sich selbst anders, liebevoller und in einer Haltung der Akzeptanz und Annahme zu begegnen und den Raum dafür als Yogalehrerin zu halten.

Weiterlesen

>> Weit weg gereist und doch nirgendwo anders gewesen. Ein Brief an mich. Ein Weihnachtsrätsel?

>> Weit weg gereist und doch nirgendwo anders gewesen. Ein Brief an mich. Ein Weihnachtsrätsel?


Die letzten Monate war es still um mich und uns. Wieder einmal. Immer noch. Unser Leben läuft nicht online. Es hat Höhen und Tiefen. Lange Reisen lassen die Welt nun in einem anderen Licht erstrahlen, doch auch die Schatten sind stärker präsent. Mehr Intensität fordert ihren Preis. Abenteurer und so. Gedanken in audiovisuelle Form zu verwandeln ist anstrengender, als ich die letzten zehn Jahre dachte.

Weiterlesen

>> Auf einer Reise im Auto zu wohnen erscheint spannend und „normal“. Aber wenn man dieses Prinzip zu Hause leben möchte?

>> Auf einer Reise im Auto zu wohnen erscheint spannend und „normal“. Aber wenn man dieses Prinzip zu Hause leben möchte?

Seit über einem Jahr wohnt Teresa nun auch in ihrer Oldtimer Dame namens Emma, recht gemütlich in fußläufiger Nachbarschaft zu MR PINK 🙂 Die zwei kennen sich ja schon aus Kasachstan anno 2017, wo Emma noch mit Paul von Passport Diary unterwegs war. Nun geht die Reise in der Heimat weiter.

Weiterlesen
Translate »