Ein Tag in der Wüste Gobi

Ein Tag in der Wüste Gobi

07:30 Nachdem der Wind sich in der Nacht gelegt hatte und mittlerweile die Sonne wieder aufgegangen ist, bringen heftige Windböen das Auto kräftig zum Wackeln. Das stetige Gluckern der Wasserkanister, sowie des Dieseltanks nervt auf Dauer, so dass wir aufstehen.

08:00 Das Frühstück wird zu einem Kampf zwischen Bratpfanne (heute gibt es Rührei und Speck) und dem Sand, den der Wind mit sich bringt. Immer wieder stürzt sich Kathi schützend über die Pfanne. Eine Außenküche hat eben auch seine Nachteile. Das Frühstück schmeckt und an das leichte Knirschen gewöhnt man sich mit der Zeit. Mehr lesen