Hoch hinaus in Kirgistan – VLOG #8

Diesmal geht es hoch hinaus in Kirgistan! Mit dem neuen VLOG #8 schicken wir euch ein wenig verspätet ins neue Jahr und in die Berge dieses wunderbaren Landes. Wir fahren mit unserem selbstgebauten Campervan vom zweitgrößten Salzsee der Erde – dem Issyk Kul See – auf sauerstoffarmen 4000m und steinigsten Pisten, über den Tosor Pass. Eine Offroadstrecke, die sich gewaschen hat. Da hat auch unser Mitsubishi L300 ein wenig zu kämpfen. Und auch am See kann der Allradumbau zeigen, was er kann, da wir Paul und Christina von www.passport-diary.com aus dem Sand ziehen wollen.

 

Wie ich das Weltreisemobil gebaut habe? Das seht ihr HIER in meinen technischen Videopodcasts.

Zu meinem Weltreisefilm geht´s HIER entlang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.