Es geht voran!

Langsam wird die Zeit knapp… Der Verschiffungstermin rückt nun immer näher (Anfang August), doch wir denken, wir sind gut im Zeitplan.

In der letzten Woche wurden – nach dem der Sturz und die Spur nun wieder passgenau sind – zum Testen die großen Räder aufgezogen, das Reserverad angebracht und die neuen „Sandbleche“ (Auffahrrampen) an der Heckklappe verbaut. Auch die Solarzellen arbeiten nun freundlicherweise mit dem Solarregler zusammen und bringen sogar bei bewölktem Himmel 5A (!). Jedenfalls brauchen wir uns um den Strom keine Sorgen zu machen.

Auch im Innenraum sind wir ein wenig weiter gekommen. An vielen Ecken und Klappen wurde ein Kantenschutz angebracht, um die Abnutzung in Grenzen zu halten. Dem Kofferraum haben wir eine Frischzellenkur verpasst, so dass unsere Wasserkanister nun ordentlich verstaut sind.

Ein weiteres Highlight wird die Verschiffung selbst. Für www.Seabridge-tours.de – die Verschiffungsagentur – werden wir ein Video produzieren, welches eine Überfahrt und die Vorbereitungen dokumentiert. Somit können wir diese Kosten komplett kompensieren und der Auftraggeber freut sich über ein schickes Werbevideo, welches hoffentlich viele neue Weltreisende anlockt.

Leave a comment